Elementarpädagogik

von Hilde von Balluseck

Die Begriffe Elementarpädagogik, Frühpädagogik und Kindheitspädagogik werden synonym gebraucht, unterschiedlich ist ihr Entstehungszusammenhang.

Der Begriff Elementarpädagogik orientiert sich an den Phasen der Schullaufbahn. Die erste Stufe der Schule, die Grundschulzeit, wird Primarstufe genannt. Die zweite Phase ist die Sekundarstufe I, die mit dem Mittleren Schulabschluss (MSA) endet, die dritte ist die Sekundarstufe II, die bei erfolgreichem Abschluss mit dem Abitur/der Hochschulreife abschließt.

In den letzten Jahren ist ein Boom der Frühpädagogik zu beobachten, die die Kindheitsphase auch vor dem Schuleintritt als Bildungszeit definiert. Laut der Frühpädagogik bzw. Kindheitspädagogik beginnt Bildung mit der Geburt. In Anlehnung an die Schulphasen wurde daher die Elementarpädagogik hinzugefügt. Per Gesetz ist die Kindheit mit Vollendung des 13. Lebensjahres beendet, danach folgt das Jugendlichenalter.

Elementarpädagogik wird unter dieser Bezeichnung gelehrt an Fachschulen für ErzieherInnen und an Hochschulen, z.B. an der Universität Bremen, an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum, an der Staatlichen Studienakademie Breitenbrunn.

Die Studieninhalte und beruflichen Möglichkeiten unterscheiden sich nicht von denen der Kindheitspädagogik. Im Vergleich zur Kindheitspädagogik sind die Inhalte der Fachschulausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher weniger spezifisch, weil dort auch für die Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ausgebildet wird.

Zur Abgrenzung siehe auch: Frühpädagogik, Kindheitspädagogik, Elementardidaktik

Buchempfehlung

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Eine Rekonstruktion des beruflichen Selbstverständnisses im Kontext von Biographie und Gesellschaft. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6. D: 86,00 EUR, A: 88,50 EUR.

Reihe: Qualitative Fall- und Prozessanalysen.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Aktuelle Stellen aus dem socialnet Stellenmarkt

17.09.2020 Erzieher (w/m/d) für Kindertages­stätte, Berlin
BIP - Gesellschaft für Kreativitätspädagogik gGmbH
16.09.2020 Kinderpfleger (w/m/d) für Kindergarten, München
Erlöserkirche München Schwabing
15.09.2020 Erzieher oder Sozialpädagoge (w/m/d) für Kindertagesstätte, Königswinter
Angela von Cordier-Stiftung
14.09.2020 Einrichtungsleitung (w/m/d) für Kinderhaus, Pforzheim
Stadt Pforzheim
14.09.2020 Kita-Leitung (w/m/d), Berlin
Kindertagesstätten Nordwest, Eigenbetrieb von Berlin

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Logo Sozial.de

Aktuelle Informationen aus allen Bereichen der sozialen Arbeit finden Sie auch auf unserem Nachrichtenportal Sozial.de.

Sozial.de ist das zentrale Nachrichtenportal für die Sozialwirtschaft. Im Mittelpunkt von Sozial.de stehen laufend aktualisierte Nachrichten aus dem Sozialbereich.